Foto: Schloss Rohrau

HAYDN-TAGE SCHLOSS ROHRAU

Die „15. Haydn-Tage Schloss Rohrau“ finden am 21. und 22. Juli 2018 statt. 

Haydn und Harrach - diese beiden berühmten Namen geben der kleinen Marktgemeinde Rohrau unweit von Wien ihre große historische Bedeutung. Das Landschloss Rohrau beherbergt seit 1970 eine der größten und berühmtesten privaten Gemäldegalerien der Welt. Die Grafen Harrach haben mit großem Geschmack seit dem 17. Jahrhundert eine wertvolle Sammlung an Gemälden von hervorragenden spanischen, neapolitanischen und niederländischen Malern zusammengetragen, die während der „Haydn-Tage Schloss Rohrau“ im Rahmen von Führungen zu besichtigen ist. Die musikalischen Veranstaltungen finden im Clarissasaal des Ballhauses von Schloss Rohrau, im Haydn-Geburtshaus sowie in der Pfarrkirche statt.

Programminformationen finden Sie hier

Programminfo der 15. Haydn-Tage Schloss Rohrau 2018

Hier finden Sie den Folder der "14. Haydn-Tage Schloss Rohrau" 2017
14. Haydn-Tage Schloss Rohrau 2017 - Coverfoto 

Hier finden Sie den Folder der "13. Haydn-Tage Schloss Rohrau" 2016
13. Haydn-Tage Schloss Rohrau 2016 - Coverfoto 

Hier finden Sie den Folder der "12. Haydn-Tage Schloss Rohrau" 2015
12. Haydn-Tage Schloss Rohrau 2015 - Coverfoto

Hier finden Sie den Folder der "11. Haydn-Tage Schloss Rohrau" 2014
Folder 11. Haydn-Tage Schloss Rohrau 2014

Hier finden Sie den Folder der "10. Haydn-Tage Schloss Rohrau" 2013
Folder 10. Haydn-Tage Schloss Rohrau 2013

Hier finden Sie zwei Presseberichte aus der NÖN zu den "9. Haydn-Tage Schloss Rohrau" 2012
NÖN-Artikel zu den 9. Haydn-Tage Schloss Rohrau 2012 NÖN-Artikel zu den 9. Haydn-Tage Schloss Rohrau 2012

Hier finden Sie den Folder der "9. Haydn-Tage Schloss Rohrau" 2012
Folder 9. Haydn-Tage Schloss Rohrau 2012

Hier finden Sie den Folder der "8. Haydn-Tage Schloss Rohrau" 2011

 
 Haydn-Gesellschaft Wien | Hainburger Straße 26/26 | 1030 Wien